-Silver Clay Kurs - Arbeiten mit der Silbermodelliermasse

(Bitte scrollen Sie die Seite bis zum Ende hoch!)

Mit Silver Clay (99,9 % Silber) wird das Herstellen von individuellem Silberschmuck auf einfachste Art ermöglicht.

tl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder11.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder12.jpg

 
Im Gegensatz zum herkömmlichen Silberschmieden arbeiten wir nicht mehr mit einem Silberblech, sondern mit einer Silbermodelliermasse. Die Herstellungsart kann eher mit "Töpfern" verglichen werden. Die Masse kann aus Spritzen gepresst werden, was zu tollen linearen Effekten führt oder von Hand geknetet und in Strukturen gedrückt werden. Hohlkörper aus Silber herzustellen ist mit Goldschmiedetechniken sehr anspruchsvoll. In Metalclay kann aber eine Papierkugel oder Knetkork als Trägermaterial verwendet werden. Dieses Innenmaterial verbrennt im Brennofen, zurück bleib die Hülle aus Silber. Eine sehr ausführliche Anleitung für das Arbeiten mit PMC-Silber finden Sie im angehängten PDF.
Die Modelliermasse besteht aus feinsten Silberpartikeln, Bindemittel und Wasser. Das weiche Material eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten der Silberschmuckgestaltung.

Im Handel ist als Material die Marke "Art Clay" oder "PMC Metalclay" erhältlich. Ich habe mich für das PMC entschieden, weil das Material nach dem Brennen dichter und stabiler wird. In PMC ist sogar 925 Sterlingsilbermasse erhältlich (kann nur in Zweitageskursen verwendet werden wegen der speziellen und langen Brennart).
Mit einfachsten Hilfsmitteln und ohne teures Werkzeug kann der Schmuck hergestellt werden.
Das fertig modellierte Schmuckstück wird mit 800° gebrannt. Dabei verdampfen Wasser und Bindemittel und zurück bleibt das Schmuckstück aus Silber. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.............

Bei meinen Kursen passen am Schluss alle Ringe perfekt und alle Schmuckstücke sind schön und professionell (goldschmiedisch) versäubert (mit Hilfsgeräten und Maschinen). Es ist mit ein Bedürfnis, dass KursteilnehmerInnen glücklich und zufrieden den Heimweg antreten können. Um die individuelle Beratung und HIlfestellung zu gewährleisten, nehme ich nie mehr als 5 TeilnehmerInnen pro Kurs. Da ich gelernte Goldschmiedin bin, haben wir bisher noch jedes Schmuckstück so hingekriegt, wie es wunschgemäss aussehen soll. Lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf!

Kursdaten finden Sie bei Kurse/ Kursdaten


Ablauf Tageskurse:
Beginn um 9.30 Uhr in der Schmuckstation im Bahnhof Münsterlingen-Scherzingen. Kursende ca. 18.00 Uhr

Kurskosten ohne Material:

168.- Fr. (8,5 Lektionen zu 50 Minuten)


Sie profitieren von optimaler Betreuung in einer Kleingruppe von nur maximal 5 TeilnehmerInnen!
Wir machen um 14.30 Uhr  für 1.5h Esspause/Brennpause.

 

Privatkurse:
2 Teilnehmer = Fr. 45.- pro Person / 60 Min (wenn keine zusätzlichen Teilnehmer gewünscht)

3 Teilnehmer = Fr. 30.- pro Person / 60 Min (wenn keine zusätzlichen Teilnehmer gewünscht)

1 Teilnehmer = Fr. 80.- pro Person/ 60 Min (wenn Privatstunde gewünscht)

 

 

Materialkosten:

  • 28 Gramm PMC3 Silver Clay Modelliermasse: 68.50 Fr.
    (Dieses Material würde reichen für 1 Fingerring und Ohrschmuck)
  • Ev. Spritze mit 10 Gr. Silbermasse: 26 Fr.
  • Ev. Zubehör wie Ohrstecker, Ösen, Halskette, etc.

Die Gesamtkosten liegen meistens zwischen 220.- Fr. und 250.- Fr.
(hängt vom verbrauchten Material ab)

Brennen ist im Preis inklusive.
Die Kurskosten werden am Ende abgerechnet und bar bezahlt.  Wer ca. 300.- Fr. bar mitnimmt ist auf der sicheren Seite. Der Preis ist abhängig davon, wie viele Edelsteine und anders Zubehör  zusätzlich verwendet wird. Beim Spital Münsterlingen wäre ein Bankomat.

Da ich den Kurs nur mit 3-5 Personen durchführen werde, um den individuellen Wünschen gerecht werden zu können, möchte ich darauf hinweisen, dass die Teilnahme verbindlich ist nach erhaltener Bestätigung und dass ich bei einer Absage von weniger als 14 Tagen den vollen Kurspreis verrechnen muss pro TeilnehmerIn (falls kein Ersatz gefunden wird). 

Bei zu wenigen Teilnehmern muss der Kurs abgesagt oder als Privatkurs durchgeführt werden.

Bitte Anmeldung per Tel. 076 494 59 33 oder Mail info@schmuckstation.ch


tl_files/allgemein/schmuckbilder/kursbilder-artclay6.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/kursbilder-artclay5.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/kursbilder-artclay2.jpg

 tl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder1.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder2.jpg

 tl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder7.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder9.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder13.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder14.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder15.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder16.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder5.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder24.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder23.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder20.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder19.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder18.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder17.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder4.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder6.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder21.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder8.jpgtl_files/allgemein/schmuckbilder/silverclay-bilder3.jpg

Kursablauf:
1. Schmuck herstellen / Modellieren
2. Schmuck auf Dörrex trocknen lassen (ca. 20 Minuten)
3. Schmuck schleifen, Spälte ausbessern
4. Schmuck im Ofen brennen = ca. 1.30 h gemeinsame Esspause, Bäckerei mit Restaurant ist nur 5 Min entfernt, der See mit Badeplatz auch nur 5 Min.
5. Schmuck polieren, schleifen, Ohrstecker anlöten, Löcher bohren, Anhänger montieren, etc.

Dieser Termin ist für die Registrierung geschlossen.