looking forward

Die Schmuckserie "looking forward" ist ein gestalterisches Projekt mit ökologischem Charakter.

Für Nachhaltigkeit einzustehen mit einem Schmuckstück, das durch gestalterische Wirkung seinen wahren Wert erhält ist für mich von grosser Bedeutung. In einer Welt, wo achtlos weggeworfen wird, möchte ich ein ästhetisches Zeichen setzen.

Als Ausgangsmaterial dienen mir Verpackungen von Tageskontaktlinsen, die von Hand gesägt und maschinell bearbeitet werden. Je nach Oberfläche erhält  jedes Stück seinen ganz eigenen Charakter.

Grundkonzept der Gestaltung ist, dass nach strengen Regeln kein Element verwendet wird, das nicht auch eine Funktion in sich trägt. Nach dem alten Bauhaus-Gestaltergrundsatz: form follows function

Katja Fischer